Eine islamische reise unter den gläubigen

7.99  ·  8,688 ratings  ·  609 reviews
Posted on by
eine islamische reise unter den gläubigen

Eine islamische Reise. Unter den Gläubigen. by V.S. Naipaul

V. S. Naipaul beschreibt in diesem Reisebericht Begegnungen mit Muslimen, die er im Iran, Indonesien und Malaysia getroffen hat. Immer wieder tauchen dieselben Motive auf: Die Sehnsucht der Interviewten nach Reinheit und Sauberkeit, der Ekel vor der westlichen nach materiellen Gütern strebenden Lebensweise, die etwa von der chinesischen Minorität Indonesiens besonders stark gelebt wird.
Es entsteht der Eindruck, dass der starke Drang zum Islam in jenen Regionen auch eine Art Flucht vor den Anforderungen der Moderne ist:

Gewiss ja, die Chinesen im Nachbardorf sind bessere Kaufleute und bringen ihren Kindern mehr bei...aber das Mysterium Allahs bleibt ihnen verborgen und das Weiterleben nach dem Tode wird ihnen verweigert...Vergleichbare Einlassungen sind dem Buch immer wieder zu entnehmen und sorgen beim Leser für mitleidige Beklommenheit.

V. S. Naipaul beschreibt den Islam und seine Anhänger in diesem Buch als Ideologen einer Gesellschaft, die Karl R. Popper als geschlossen beschreiben würde. Es zählt nicht der gesunde Menschenverstand sondern nur der Wille Gottes, niedergelegt im Koran und all jene die sich nicht daran halten, haben zu büßen.

Angesichts der schwierigen Integrationsbemühungen betreffs der islamischen Minderheiten hierzulande, bleibt die stille Hoffnung, dass dieses Werk, das zwar ein literarisches Ereignis ist, sich in seiner gesellschaftlichen Diagnose dauerhaft als Irrtum erweist.
File Name: eine islamische reise unter den gläubigen.zip
Size: 10339 Kb
Published 01.01.2019

THOMAS COOK PLEITE: "Man versucht, die Flüge anderer Airlines zu nutzen"

Eine islamische Reise. Unter den Gläubigen. [V. S. Naipaul] on labelhqs.org * FREE* shipping on qualifying offers.
V.S. Naipaul

V.S. Naipaul Books List

Stuttgarter Ingenieure haben nun Hunderte hydraulisch ausklappbare Riesenschirme auf dem Vorplatz aufgestellt - und den saudi-arabischen Herrschern eine Menge Geld gespart. Von Bernhard Zand. Seit arbeitet Zand in Peking. Die Sonne brennt ihm ins Gesicht, die Klimaanlagen rasseln. Nur ein kleine Schneise Grau durchschneidet ihn. Das ist der Schatten, den eine zur Probe aufgespannte Reihe von Sonnenschirmen wirft, die wie vier Pilze dort unten stehen.

Acht Jahre nach seinem Bestseller zur angeblichen Bedrohung durch muslimische Einwanderer nimmt sich Thilo Sarrazin den Islam selbst vor. Gastautor Ulrich von Schwerin hat das Buch unter die Lupe genommen. Schon damals sah Sarrazin Muslime als Bedrohung der westlichen Gesellschaften, doch explizit mit der Religion des Islam befasste er sich nicht. Was nicht seiner Interpretation entspricht, ignoriert er. Auf die Mehrdeutigkeit des Textes oder seine poetische Dimension geht er nicht ein. Seine Darstellung des Islam ist ein Zerrbild, das mehr mit seinen Vorurteilen, als mit dem gelebten Glauben der Mehrheit der Muslime zu tun hat.

Convert currency. Add to Basket. Book Description Dtv, Seller Inventory MG. More information about this seller Contact this seller. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. Seller Inventory MV.

Presseschau: Thilo Sarrazins "Feindliche Übernahme"

.

.

4 thoughts on “Eine islamische Reise. Unter den Gläubigen. by V.S. Naipaul

  1. Und sie verbreitet — findet sie — den einzig wahren Glauben: den Wahhabismus oder Salafismus.

Leave a Reply